Startseite

The Chosen Few steht für ein Verein, welcher die Hip-Hop-Kultur und deren Umfeld unterstützt und in der Öffentlichkeit präsentiert.

The Chosen Few  folgt bei seiner Arbeit einem Manifest und ist durch die Vereinsstatuten geregelt.

Du kannst The Chosen Few als Mitglied oder Nicht-Mitglied unterstützen.

Neuigkeiten

Ah yeah TCF for peace! Ruumstylez & Jaza ...

Vorere Wuchä heimer mitem #Jaza zämä im El Cannario, Konolfingen zämä gspiut und drüber gredt mau öpis ds machä... Äs Stück Fridä isch entstandä! Viu Spass bim ine losä und ufene fridlechi Wuchä! The Chosen Few - TCF presents: Ruumstylez & Jaza

View on Facebook

TCF on 🔥
REEL BEETZ, Ruumstylez & on!
1.11 @ Matte Brennerei
...

View on Facebook

Die zweite Freestyle Session in der Matte Brennerei findet im Rahmen der Trouba-Tour statt ganz im Zeichen des Mundarts Dialekts.

Die Beats kommen von der 4 köpfigen Band REEL BEETZ.
Am Mikrofon wechseln sich nisl, Ruumstylez, Sup J, Lü-Q (Hävänäis) und Floro Rough ab. (Gute Rapper sind willkommen sich der Session anzuschliessen) Ganz spontan und ohne Hemmungen, wie es sich im Freestyle Rap gehört.
Das Warm-Up und die Musik danach steuert DJ Turntill bei.

Der Eintritt ist frei, ein Hut wird aufgestellt.
Es würd uns sehr freuen euch Zahlreich begrüssen zu dürfen. Wir sind schon jetzt gespannt wie der Abend verlaufen wird, im Zeichen von Freestyle.
...

Freestyle Session at Matte Brennerei / Trouba-Tour / Mundart

November 1, 2017, 9:00pm - November 1, 2017, 7:00pm

Die zweite Freestyle Session in der Matte Brennerei findet im Rahmen der Trouba-Tour statt ganz im Zeichen des Mundarts Dialekts. Die Beats kommen von der 4 köpfigen Band REEL BEETZ. Am Mikrofon wechseln sich nisl, Ruumstylez, Sup J, Lü-Q (Hävänäis) und Floro Rough ab. (Gute Rapper sind willkommen sich der Session anzuschliessen) Ganz spontan und ohne Hemmungen, wie es sich im Freestyle Rap gehört. Das Warm-Up und die Musik danach steuert DJ Turntill bei. Der Eintritt ist frei, ein Hut wird aufgestellt. Es würd uns sehr freuen euch Zahlreich begrüssen zu dürfen. Wir sind schon jetzt gespannt wie der Abend verlaufen wird, im Zeichen von Freestyle.

View on Facebook

More bounce to the ounce !

Dj Blaster B & Dj Jolly Roger a.k.a THE KANGOL BROTHERS à votre service pour vous faire bouncer un max et retourner le Pavillon!
Avec l'aide des merveilleux GIN et aurtres brevages de notre ami David bien sûr!

SEE YA FREAKY FUNKY PEOPLE
...

The Kangol Brothers

Oktober 14, 2017, 10:00pm - Oktober 14, 2017, 7:00pm

More bounce to the ounce ! Dj Blaster B & Dj Jolly Roger a.k.a THE KANGOL BROTHERS à votre service pour vous faire bouncer un max et retourner le Pavillon! Avec l'aide des merveilleux GIN et aurtres brevages de notre ami David bien sûr! SEE YA FREAKY FUNKY PEOPLE

View on Facebook

TCFs Feo Feo ✨ ...

View on Facebook

It was a great jam yesterday at Matte Brennerei. Thanks to all MCs, DJs & guests for the great atmosphere.
#freestylesession
...

View on Facebook

Tonight @ Matte Brennerei ...

Freestyle Session Matte Brennerei (DJs Turntill & Funk Bastard)

Oktober 7, 2017, 10:00pm - Oktober 7, 2017, 8:30pm

Freestyle Rap in der Matten Brennerei. MCs: Ruumstylez Jay Jules Teist GEEBRA ZIGGA Kay Käpitel Warm up & Afterparty with DJs: DJ Turntill FUNK BASTARD

View on Facebook

Fresh new video by Pyro TCF ...

View on Facebook

Né à Lausanne, Blaster B est un passionné de funk et de hip-hop. Influencé par des pioniers du Djing tel que Kool Herc, Grand Wizard Theodore ou Dee Nasty et allant puiser dans le répertoire des années 80, il sillonne les clubs romands depuis maintenant plusieurs années. Ancien membre du collectif KLH music et membre actif des CHOSEN FEW. Blaster B a notamment eu l'occasion d'ouvrir les concerts de certaines légendes du Hip-Hop tel que, Kurtis Blow, Shabazz The Disciple, Big Daddy Kane, Stretch Armstrong ou encore Pharoahe Monch. ...

Catch The Beat

Oktober 20, 2017, 10:00pm - Oktober 20, 2017, 7:00pm

Né à Lausanne, Blaster B est un passionné de funk et de hip-hop. Influencé par des pioniers du Djing tel que Kool Herc, Grand Wizard Theodore ou Dee Nasty et allant puiser dans le répertoire des années 80, il sillonne les clubs romands depuis maintenant plusieurs années. Ancien membre du collectif KLH music et membre actif des CHOSEN FEW. Blaster B a notamment eu l'occasion d'ouvrir les concerts de certaines légendes du Hip-Hop tel que, Kurtis Blow, Shabazz The Disciple, Big Daddy Kane, Stretch Armstrong ou encore Pharoahe Monch.

View on Facebook

Manifest

Was wir tun

  • Präsentation der Hip-Hop-Kulturelemente in der Öffentlichkeit
  • Vernetzung der kreativen und organisato­rischen Aktivisten aus der Hip-Hop-Kultur

Unsere Ziele

  • Bewusstseinsförderung für Geschichte, Werte und Bedeutung der Hip-Hop-Kultur
  • Pflege und Erhaltung von hoher Qualität in kreativen und organisatorischen Bereichen
  • Schaffung von überregionalen Verbindungen

Wofür wir uns einsetzen

  • Respekt, Toleranz und gegenseitige Wertschätzung
  • Gegenseitige Unterstützung und Ergänzung
  • Geben und Nehmen sind im Gleichgewicht

Lade das Manifest in deutscher Sprache runter.

Werde aktiv

Sag es weiter oder werde Mitglied

Lade deine talentierten Freunde ein, Mitglied von The Chosen Few zu werden. Eine Mitgliedschaft ist gratis. Lies die detaillierten Rechte und Pflichten eines Mitgliedes. Ein Anwärter muss dieses Formular ausfüllen: membership application form.odt oder membership application form.pdf

Trete mit anderen The Chosen Few-Mitgliedern in Verbindung

Als The Chosen Few-Mitglied kannst du zusätzlich die Organisation mit CHF 25.- unterstützen. Dadurch erhältst du regelmässig die aktualisierte Mitgliederliste mit Infos zu deren Tätigkeiten, Interessen und Kontaktangaben und kannst du auch Beiträge einsenden, die in den sozialen Netzwerken veröffentlicht werden. Melde dich als zahlendes Mitglied via info[at]thechosenfew.info oder über oben verlinktes Formular an.

Unterstütze The Chosen Few mit einem Beitrag

Willst du The Chosen Few anderweitig unterstützen? Kontaktiere uns via info[at]thechosenfew.info oder überweise einen Betrag auf das

Postkonto: The Chosen Few, Wiesenstrasse 3, CH-3073 Gümligen / Postkonto: 61-898719-6 / IBAN: CH55 0900 0000 6189 8719 6 / BIC/SWIFT: POFICHBEXXX

Flattr this

Kontakt

Für alle Fragen zu unserem Verein bitten wir Sie, uns via info[at]thechosenfew.info zu kontaktieren.

Wir werden das Mögliche tun, Ihnen bald zurückzuschreiben.

The Chosen Few, Wiesenstrasse 3, CH-3073 Gümligen